Mogelpackung Klimaschutzgesetz?

Es ist kaum zu fassen: Die Bundesregierung schwächt ihr vorher schon unzureichendes Klimapaket nun noch weiter ab. Kein klar definiertes Ziel zur CO2-Einsparung bis 2040, keine sichere Treibhausgas-Neutralität bis 2050, keine jährlichen Kontrollen und Empfehlungen durch den sogenannten Klimarat. (Quelle: Spielgel Online)

Schon das ursprünglich angekündigte Paket hätte die Klimaziele von Paris nicht erreichen können. Deshalb brauchen wir jetzt radikal realistische Maßnahmen, damit wir die Klimaziele noch erreichen können. Wie echter Klimaschutz geht, zeigt unser Klimaschutzplan.

Natürlich haben Vertreter der Bundesregierung wie so oft nichts weiter zu tun, als zu dementieren, ohne konkrete Fakten zu benennen. Wir sind gespannt, was nun am Mittwoch als Gesetzesentwurf im Bundestag vorliegt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie den CAPTCHA neu.

Verwandte Artikel